moskito runderneuert Hol’Ab!

Norddeutschlands freundlicher Getränkemarkt „umme Ecke“ in neuem Look

Am letzten Mai-Wochenende landete erstmals die neue Beilage von Hol’Ab! in Norddeutschlands Briefkästen – neu konzipiert, übersichtlich gestaltet und redaktionell aufgewertet. Auflage: rund 2,5 Mio. Exemplare. Doch das ist nur einer von vielen Schritten auf dem Weg zur neuen Hol’Ab!-Kommunikation.

In über 200 Filialen präsentiert Hol’Ab! Norddeutschlands größtes Getränkesortiment. Im Fokus stehen neue Zielgruppen. Schnell stand fest: Nur durch eine stark crossmedial angelegte Kommunikation kann Hol’Ab! auch in Zukunft den Bedürfnissen seiner Fokusgruppen gerecht werden.

Auf Grundlage eines gemeinsamen Workshops frischten wir das Corporate Design auf und entwickelten eine umfassende Kommunikationsstrategie. Beides inszeniert die neue, klare Positionierung von Hol’Ab! und untermauert so die Abgrenzung zum Wettbewerb.

Großer Roll-out für Hol’Ab! Getränkemärkte

Bisher ist die Zeitungsbeilage das zentrale Werbemittel von Hol’Ab!, Auch eine klarere P.O.S.-Ausstattung der Hol’Ab!-Märkte und Out-of-Home-Medien sind Teil des Roll-outs.

So begegnet dem Kunden vom Durchblättern der Beilage bis zum Einkauf im Markt ein stimmiges Markenerlebnis. Auch in der internen Kommunikation wird die neue Strategie künftig deutlich spürbar sein. Mit dem Corporate Design und dessen Dokumentation steht die Basis für den neuen Kommunikationsauftritt. Jetzt gilt es, die vielfältigen Themen des Unternehmens gemäß unserer Kreativstrategie crossmedial zu spielen und damit Hol’ab! zum kommunikativen Benchmark seiner Branche auszubauen.

 

Mehr über unsere Arbeit für Hol’Ab! gibt es hier.