Für manche Kunden bereisen wir sogar fünf Kontinente an einem Tag. Auf dem Rückweg haben wir Ideen für eine größere Zielgruppe im Gepäck …

Die Abbildung zeigt die Klimahaus Visualisierung der Erde mit allen Oberflächen, von Eis bis Wüste

Von der Design-Überarbeitung bis zur Sonderkommunikation

Konzeptstarke Ideen für das Klimahaus Bremerhaven

Auf 11.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche erleben Gäste des Klimahauses alle unterschiedlichen Klimazonen entlang des achten Längengrades. Eine spannende Erfahrung, die mit einer entsprechenden Kampagne eine noch größere Zielgruppe erreichen sollte. Im Zuge der Konzeption überarbeitete moskito das Corporate Design und dokumentierte die Umgestaltung in einem Corporate Design Manual. Auch der Webseiten-Relaunch gehörte zu unseren Aufgaben. Während der langjährigen Zusammenarbeit haben wir als konzeptstarke Leadagentur für die Wissens- und Erlebniswelt zahlreiche Kommunikationsmaßnahmen konzipiert, geplant und realisiert. Hierzu gehörten Kampagnen und Maßnahmen der Regel- und Sonderkommunikation wie Anzeigen, Broschüren, Ambient-Media, Key Visuals und Guerilla-Marketing.

Eine Abbildung des Klimahaus Plakats, Ein Liebesbrief an der Planeten
Auf dem Foto ist eine Bremer Straßenbahn mit der Klimahaus-Werbung auf der gesamten Außenfläche zu sehen
Auf dem Foto sieht man einen Fahrradsattel mit dem Klimahaus-Klimaschutz-Sattelüberzug
Auf dem Foto sieht man ein Tablet mit der Klimahaus-Webseiten-Ansicht zum Thema Klimaschutz
Auf dem Foto sieht man ein Graffiti und ein Straßenbild zum Thema Klimahaus-Klimaschutz
Ein Foto des Klimahaus-Plakats Kreaturen der Urzeit
Eine Abbildung der Kampagnenbilder zur Sonderausstellung Kreaturen der Urzeit
Eine Gruppenfoto der Klimahaus Mitarbeiter zur Sonderausstellung Kreaturen der Urzeit
Ein Foto des moskito Geschäftsführers Patrick Calandruccio

Merken

Merken

Merken

Das Klimahaus Bremerhaven bot uns neben vielen spannenden Herausforderungen auch eine Expedition durch alle Phasen der Kommunikation. Ein Projekt, das uns sehr am Herzen lag, nicht zuletzt wegen seiner ökologischen Ausrichtung.

Patrick Clandruccio

Geschäftsführer bei moskito