„moskito verdoppelt Gewinn dank Auftragslage“

10. Juni 2019

2018 war ein gutes Jahr für moskito. Dank neuer Projekte und Kunden konnten wir unseren Gewinn mehr als verdoppeln – bei einem Umsatz von über 1,5 Millionen Euro.

 

Das Branchenmagazin new business hat darüber in seiner letzten Print-Ausgabe berichtet. Darin heißt es:

„Das Wachstum entspringe vorrangig einer strategischen Neuausrichtung, geben die Inhaber Patrick Calandruccio und Hendrik Loga an. So war moskito seit der Gründung im Jahr 1992 vor allem als Design- und Kommunikationsagentur aufgestellt. Mit der Zeit habe sich aber nicht nur die Kommunikationslandschaft, sondern auch der Wirkungskreis von Marken verändert, so die beiden geschäftsführenden Gesellschafter.

Daher lege moskito den Fokus seit etwa drei Jahren auf Kampagnen und digitale Markenführung. ‘Wir möchten unsere Kunden durch unsere Beratungskompetenz befähigen, langfristig zu wachsen und ihre Marken erfolgreich zu führen. Daher verstehen wir uns als kreative Strategen und haben damit offenbar ins Schwarze getroffen. So konnten wir neue Kunden und Projekte wie VILSA oder roha dazugewinnen‘, sagt Loga.“

Den gesamten Artikel gibt es hier zum Nachlesen.

Merken

Merken

Merken

Unsere Markenexperten stehen Ihnen Rede und Antwort.
Bei Presseanfragen oder Interesse an Vorträgen und Workshops rund um die Themen Markenkommunikation und Branding, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Nina Grünberger

Merken

Merken

Merken

Unsere Markenexperten stehen Ihnen Rede und Antwort. Bei Presseanfragen oder Interesse an Vorträgen und Workshops rund um die Themen Markenkommunikation und Branding, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Nina Grünberger