Wir haben das Online Marketing Rockstars Festival in Hamburg besucht und spannende Learnings mitgenommen …

So erlebten wir das OMR Festival 2019

24.05.2019

52.000 Besucher, über 600 Speaker, mehr als 400 Aussteller, 170 Masterclasses – und mittendrin vier wissbegierige moskitos! Highlight der Messe waren für uns die 90-minütigen Vorträge von namhaften Persönlichkeiten und großer Konzerne wie Google, Instagram oder YouTube. Aber auch mit den vielen Messeständen und dem Unterhaltungs- und Food-Angebot war das Online Marketing Rockstars Festival für uns eine spannende Erfahrung. Zugleich eine super Gelegenheit, um alle Updates und News aus den Bereichen Online Marketing, Social Media, Performance, E-Commerce oder Branding in uns aufzusaugen.

 

Die wichtigsten Learnings, die wir mit euch teilen möchten:

 

„Instagram wird zur Shopping-App und ist ein Must-Have für alle Produktanbieter!“ (Instagram)

„(Mikro)Influencer Marketing ist viel wichtiger als viele denken!“ (Influence.Vision)

„Erfolg auf YouTube ist planbar!“ (YouTube)

„Material Design ist weiterhin ein wertvolles Werkzeug im Aufbau einer digitalen Marke.“

„Wer seine KPIs liebt, der trackt und analysiert – aber sinnvoll.“

„Mobilität und Digitalisierung verändern das Nutzerverhalten und beeinflussen auch OOH.“ (Ströer)

„Es zeigt sich ein Kommunikationswandel: Bilder werden wichtiger als Text.“ (Snapchat)

„Wir kreieren verschiedene Google Ads für verschiedene Zielgruppen. Warum nicht auch verschiedene Landingpages?“ (Adobe)

„Künstliche Intelligenz schafft 2030 Wirtschaftsleistungen in Höhe von 13 Billionen US-Dollar.“ (McKinsey)

„Man muss jeden einzelnen Touchpoint aus Kundensicht und als Experience sehen.“ (Douglas)

„Wie wichtig die Ladegeschwindigkeit für das Googleranking ist, wird nach wie vor unterschätzt, vorallem bei Desktop und Mobile gibt es brachiale Unterschiede.“ (Google)

Zu einzelnen aktuellen Themen teilen wir mit euch in den kommenden Wochen noch unsere Eindrücke und Fachmeinungen!

Weitere News

Weitere News