Die Frage aller Fragen für jedes Unternehmen: Wie finde und wie binde ich Top-Talente für meine offenen Ausbildungsstellen? …

Auf dem Foto erkennt man das Lets Benz Kampagnenmotiv mit Auszubildenden, die ihren Vertrag in der Hand halten

Autokonzern auf Talentsuche

Mercedes-Benz lässt „vortanzen“

Wenn Mercedes-Benz Azubis sucht, dann nur die Besten der Besten. Um Top-Talente für sich zu gewinnen, entwickelte das Mercedes-Benz Werk Bremen ein einwöchiges Auswahlverfahren, dessen Gewinner sofort im Anschluss den Ausbildungsvertrag für das kommende Jahr erhalten. Unsere Idee: Das Prinzip „Casting-Show“ aufgreifen und damit den Nerv der jungen Zielgruppe treffen. So entstand „Let’s Benz“, eine Event-orientierte Recruiting-Kampagne, mit der sich Mercedes-Benz als Arbeitgebermarke fest im Wettbewerbsumfeld positioniert hat. Aufgrund des großen Erfolges veranstaltet die Daimler AG „Let’s Benz!“ mittlerweile in sieben Mercedes-Benz Werken und rührt dafür auch die Werbetrommel. Denn: Die Ausspielung der Kampagne in Out-of-Home-Medien, On- und Offline-Anzeigen, Kino- und Radio-Spots sowie über Facebook und YouTube findet nicht nur Bewerber, sie stärkt zugleich das Standortmarketing der teilnehmenden Werke.

Bilder: Michael Jungblut (Kopf-Bild)
Video: m + e

Auf die Foto erkennt man die Lets Benz Citylights
Auf der Abbildung sieht man das Lets Benz Straßenbahn-Werbe-Motiv
Auf der Abbildung sieht man das Lets Benz Straßenbahn-Werbe-Motiv
Auf dem Foto sieht man die Lets Benz Bewerber
Ein Foto des moskito Geschäftsführers Patrick Calandruccio

Merken

Merken

Merken

Let’s Benz“ hat sofort eingeschlagen. Wenn sich Jahr für Jahr Tausende Bewerber vor den Toren der Werke einfinden, dann ist das schon beeindruckend. Noch beeindruckender ist nur die Quote an Top-Talenten, die sich Mercedes-Benz so sichern konnte.

Patrick Calandruccio

Geschäftsführer bei moskito