Ein ganzheitliches Markenkonzept samt Kampagne positioniert die Marke Bekunis im Bereich Healthcare so, wie sie gemeint ist: als Naturprodukt …

Eine Healthcare-Kampagne, die wirkt

Bekunis – natürlich in Szene gesetzt

Seit jeher setzt Bekunis auf die Kraft der Natur. Die Markenkommunikation transportierte jedoch etwas anderes. Das Design wirkte überladen, die Produkte trotz großer Differenzierungsmerkmale weniger natürlich als der Wettbewerb. moskito wurde von der roha arzneimittel GmbH mit der Entwicklung eines neuen Verpackungsdesigns und Kommunikationskonzepts für Digital und Print beauftragt. Die Marke sollte das Thema Darmgesundheit positiv besetzen und neue, jüngere Zielgruppen erreichen.

Nach einer Analyse entwickelten wir Positionierung, Branding und erstmalig für Bekunis eine crossmediale Kampagne aus klassischen Printanzeigen, POS-Platzierungen und Online Marketing. Die breite Online-Kampagne mit HTML5-Bannern und NativeAds führt auf eine usability- und SEO-optimierte Landingpage, die alle Design- und Content-Komponenten zusammenbringt. Hier kann das Produkt direkt nach Haus bestellt oder über die PLZ-Suche in der nächsten Apotheke vorbestellt werden. Mit Fotograf Det Kempke und Yoga-Lehrerin Constanze Witzel produzierten wir neben dem Key-Visual auch Yoga-Tutorials, die einen Mehrwert in Bezug auf ganzheitliche Gesundheit bieten. So hat moskito die Marke Bekunis klar, natürlich und medizinisch positioniert.

Im Auftrag der roha arzneimittel GmbH entwickelte moskito für die Marke Bekunis Positionierung, Branding und crossmediale Healthcare-Kampagne. Ziel war es, das Thema Darmgesundheit und natürliche Heilmethoden jünger und positiver zu besetzen. Neben Print- und POS-Platzierungen entstanden eine Online-Kampagne mit HTML5-Bannern und NativeAds. Mit Fotograf Det Kempke und Yoga-Lehrerin Constanze Witzel produzierten wir Yoga-Tutorials, die einen gesundheitlichen Mehrwert bieten und auf eine SEO-optimierte Landingpage führen.

Fotografie und Film: Det Kempke
Modell: Constanze Witzel

Merken

Merken

Merken

Nach den ersten Ergebnissen gab es kein Halten mehr – wir wollten mehr. Erst hört man ein Surren, dann verspürt man den moskito-Stich. Punktgenau und ohne große Vorankündigung entsteht ein Kribbeln im Kopf, das tagelang anhält.

Aneka Große

Pharmacy Marketing & Brand Development bei der roha arzneimittel GmbH

Ein Foto des moskito Mitarbeiters Erik Wankerl

Merken

Merken

Merken

Die Einführung der Flohsamen-Schalen war nur der erste Schritt einer mehrstufigen Kampagne – moskito hat Bock und wird nächstes Jahr die Markenbekanntheit und die Produkt-Sales weiter steigern.

Erik Wankerl

Creative Direction Strategie & Konzept bei moskito