Auch Sprüche klopfen will gelernt sein – moskito kann das in Perfektion. Die Ergebnisse können sich sogar sehen und hören lassen …

La-Ola-Welle für die DeichStube

Crossmedial geht die Online-Plattform live

Die DeichStube (bis August 2017 WerderStube) powered by kreiszeitung.de, bietet hochwertigen journalistischen Content, aktuelle Vereins-News, detaillierte Analyse-Daten zu Spielen und Spielern sowie ein funktionales Netzwerk für eine friedliche grün-weiße Fankultur. Auch einige moskitos bestellen ihre Pommes am liebsten Grün-Weiß. Deshalb war es uns eine besondere Freude, die damalige WerderStube, jetzt DeichStube, als innovative Online-Plattform publik zu machen und gemeinsam mit unserem Auftraggeber, der Agentur Plietsch, Corporate Design und Naming zu entwickeln. Das prägnante Erscheinungsbild und die markigen, zielgruppengerechten Sprüche der entwickelten Kampagne fanden sich fortan auf Online-Bannern, Anzeigen, Großflächen und Säulen wieder. Ein Radiospot rundete das crossmediale Gesamtkonzept ab.

 

moskitos Maßnahmen: 

  • Corporate Design
  • Naming
  • Kampagnen-Erstellung
  • Entwicklung crossmediales Gesamtkonzept
  • Content-Erstellung für Website & Anzeigen

Merken

Merken

Merken

moskito hat uns unterstützt, die Positionierung der DeichStube festzulegen und damit die Basis für eine zukunftsfähige Marke zu schaffen.

Florian Jamer

Geschäftsführer Plietsch

Ein Foto des moskito Mitarbeiters Erik Wankerl

Merken

Merken

Merken

Werder Bremen stand hier im Mittelpunkt, sollte aber nicht direkt sichtbar sein. Unsere Lösung: eine Kampagne, bei der gewohnte Begriffe und Symbole wie Farben und Raute in einen neuen Kontext gebracht wurden. Das sorgt für Aufmerksamkeit und stiftet Identität.

Erik Wankerl

Strategie & Creative Direction bei moskito